Neuanschaffungen

Romane
Almstädt, Eva: Ostseegruft
Archer, Jeffrey: Schicksal und Gerechtigkeit
Beer, Alex: Der dunkle Bote
Beer, Alex: Der zweite Reiter
Beer, Alex: Die rote Frau
Benedikt, Caren: Die nach den Sternen greifen
Berg, Eric: Die Mörderinsel
Berg, Mattias: Der Carrier
Bussi, Michael: Tage des Zorns
Colgan, Jenny: Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
Colombani, Laetitia: Das Haus der Frauen
Correa, Armando Lucas: Die verlorenen Tochter der Sternbergs
Dahl, Arne: Vier durch vier
de la Motte, Anders: Sommer Nachts Tod
Doehnert, Rodica: Das Adlon – eine Familiensaga
Flatland, Helga: Eine moderne Familie
Foley, Lucy: Neuschnee
Förg, Nicola: Flüsternde Wälder
Frennstedt, Tina: Das verschwundene Mädchen
Genova, Lisa: Still Alice – mein Leben ohne Gestern
George, Nina: Südlichter
Gerritsen, Tess: Gefährliche Begierde
Hausmann, Romy: Marta schläft
Hedström, Ingrid: Blutige zeilen
Hedström, Ingrid: Rosenkind
Heldt, Dora: Mathilda oder Irgendwer stirbt immer
Ignatius, David: Quantum spy – der Feind im System
Jensen, Jens Henrik: Lupus
Jeunet, Maria: Das Mädchen aus der Metro
Kealey, Imogen: Die Spionin
Keglevic, Peter: Wolfsegg
Küpper, Michaela: Der Kinderzug
Lambertus, Hendrik: Das Erbe der Altendiecks
Laurain, Antoine: Glücklicher als gedacht
Lorentz, Iny: Glanz der Ferne
Lüders, Fenja: Der Duft der weiten Welt
Lüders, Michael: Die Spur der Schakale
Mischke, Susanne: Blank Space
Moggach, Deborah: Die Liebe einer Tochter
Mosse, Kate: Die brennenden Kammern
Motte, Andreas de la: Spätsommermord
Oberauer, Angelika: Flammen auf dem Buchberger-Hof
Oetker, Alexander: Tödliche Zwillinge
Peters, Katharina: Schiffsmord
Ridker, Andrew: Die Altruisten
Riebe, Brigitte: Tage der Hoffnung
Ross, Stefanie: Das Schweigen von Brodersby
Roth, Charlotte: Die Königin von Berlin
Schlie, Tania: Die Spur des Medaillons
Seck, Kati: Dein fremdes Herz
Shipman, Viola: im Garten deiner Sehnsucht
Skybäck, Frida: Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse
Unger, Christina: Kopflos im Kurhotel
Völler, Eva: Ein Traum vom Glück
Wolf, Klaus-Peter: Ostfriesenhölle

Kinderbücher
Berg, Mila: Kleines Einhorn Funkelstern
Berg, Mila: Kleines Einhorn Funkelstern – Mit dir werden Wünsche wahr
Blyton, Enid: Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel
Blyton, Enid: Fünf Freunde auf neuen Abenteuern
Chapman, Linda: Sternenschweif – Ein Einhorn in der Schule
Dietl, Erhard: Ein Warzenschwein will mutig sein
Engler, Michael: Kicker Academy – Nachwuchsstar gesucht
Ferri, Jean-Yves: Asterix – 38. Die Tochter des Vercingetorix
Fink, Roman: Arazhul – Comic Adventure
Gehrmann, Katja: Seepferdchen sind ausverkauft
Guillain, Adam: Die verrückte Ostereiersuche
Hector, Christian: Chaos in Rocky Beach – Die drei ??? Kids
Mayer, Gina: Der magische Blumenladen – Die gestohlene Freundin
Mayer, Gina: Der magische Blumenladen – Der verzauberte Esel
Meyer, Timon: Heute nicht : Doch vielleicht morgen
Moost, Nele: Alles Ostern!
Paul, Korky: Zilly und Zingaro – Der Riesenkürbis
Paul, Korky: Zilly und Zingaro – Die Krabbeltier-Safari
Press, Julian: Finde den Täter
Sabbag, Britta: Die kleine Hummel Bommel feiert Geburtstag
Schneider, Liane: Conni geht zum Kinderturnen
Verg, Martin: Gestern war noch Krieg

Sachbücher
Enxing, Magnus: Die Hausapotheke
Essigkrug, Ursula: Grundschule für Eltern
Eyal, Nir: Die Kunst, sich nicht ablenken zu lassen
Gottschling, Sven: Übers Sterben reden
Haltmeier, Hans Dr.: Gesund abnehmen
Hawes, James: Die kürzeste Geschichte Deutschlands
Horn, Michael Dr.: Kleiner Pieks, große Wirkung ?!
Kohl, Walter: Welche Zukunft wollen wir?
Kolinka, Ginette: Rückkehr nach Birkenau
Künkler, Jennifer: Endlich ab ins Wochenende
Matthies, Jonas: Bookies – Tierische Lesezeichen zum Häkeln
Regensburg, Mirja: Im nächsten Leben werde ich Mann!
Staudinger, Nicole: Ich nehm schon zu, wenn andere essen!
Thiel, Jeremias: Kein Pausenbrot, Keine Kindheit

Zeitschriften
Brigitte
Chefkoch – Die besten Rezepte von Chefkoch.de
Daheim – Deutschlands schönste Seiten
Kochen & Genießen
Landidee – Leben erleben und Geniessen
Landlust
Living At Home – Die schönsten Momente für mein Zuhause
Mein Buffet
Mein schöner Garten – Europas größtes Gartenmagazin
Stiftung Warentest
Stricktrends
Wohnidee – Wohnen und Leben

Wiedereröffnung am 14. Juni 2020

Liebe Leserinnen und Leser!

Ab dem 14. Juni 2020 öffnet die KÖB Mesum an folgenden Tagen:

Donnerstag   18:30 – 20:00 Uhr
Sonntag          10:00 – 12:00 Uhr

Vor dem Betreten der Bücherei sind unbedingt die z. Zt. geltenden Hygieneregeln zu beachten:

  • Mund-Nase-Bedeckung
  • Zutritt nur mit Korb (max. 3 Besucher*innen)
  • einzeln eintreten
  • Abstand halten von mind. 1,50 m

Auch während der Schließung der Bücherei wurden viele neue Medien für Sie angeschafft.

Schauen Sie gerne vorab in unserem WebOpac-Katalog
unter https://webopac.bistum-muenster.de/mesum.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bücherei liefert bis vor die Haustür

„Sie haben gerade jetzt nichts zu lesen! Kein Problem: rufen Sie in der Bücherei St. Johannes Bapt. in Mesum an.“ Solange die Bücherei geschlossen bleibt, werden die Bücher nach Hause gebracht.
Das Bücherei-Team bietet ab sofort den Leser und Leserinnen einen Lieferservice an. Sie können sich Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Spiele aus der Bücherei in Mesum leihen und nach Hause bringen lassen.

Nutzen Sie hierfür zum Stöbern gerne den WepOpac der Bücherei: https://webopac.bistum-muenster.de/mesum. Hier sind sämtliche Medien der Bücherei aufgelistet und können aus diesem Verzeichnis ausgesucht werden. Unter der Telefon-Nr. 05975 929030 (donnerstags von 19.00 – 20.00 Uhr und sonntags von 10.30 – 11.30 Uhr) oder per E-Mail an info@buecherei-mesum.de können die Wünsche an das Team mitgeteilt werden.
Nach telefonischer Terminvereinbarung werden die Bücher bis vor die Haustür geliefert. Das alles wird natürlich ohne direkten Kontakt geschehen, um die vorgegebenen Hygiene- und Verhaltensregeln einzuhalten.
Auch das kostenlose Angebot der Onleihe während der Schließung der Bücherei besteht weiterhin. Falls der bestehende Ausweis abgelaufen ist oder die Nutzer noch keinen Leseausweis besitzen, kann der Zugang für die Onleihe über die Bücherei Mesum freigeschaltet werden. Für die Freischaltung ist eine Nachricht per E-Mail erforderlich mit der Angabe des Vornamens, Nachname, Adresse und die Nummer des Büchereiausweises (falls vorhanden). Für die Anmeldung von Kindern wird ebenfalls die Einverständniserklärung der Eltern benötigt.
telefonische Erreichbarkeit der Bücherei unter Tel.: 05975 929030
Donnerstag: 19.00 – 20.00 Uhr
Sonntag:       10.30 – 11.30 Uhr
oder per Mail info@buecherei-mesum.de

Kostenlose Onleihe-Nutzung

Während der Corona-Schließung der Bücherei können Sie die Onleihe kostenlos nutzen!
Die Onleihe hält für Sie über 10.000 Bücher, Hörbücher und Zeitschriften bereit. Darunter befinden sich auch viele Medien für Kinder. Zur Nutzung der Onleihe benötigen Sie einen Internetanschluß und ein geeignetes Endgerät. Gut geeignet sind ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Mit einem eBook-Reader (z. B. tolino, nicht: Kindle) können Sie bequem eBooks lesen.

Sie besitzen bereits einen gültigen Leserausweis:

Für alle Leser mit einem gültigen Jahresausweis kann die Anmeldung unter www.libell-e.de und unserer Bücherei KÖB St. Johannes Bapt. Rheine-Mesum jederzeit und sofort erfolgen. Unter „Mein Konto“ können Sie sich mit der Benutzernummer (vollständige Büchereiausweis-Nr. – achtstellig) und Ihrem Passwort (Geburtsdatum TT.MM.JJJJ oder ihr geändertes Passwort) einloggen. Sollte Ihr Ausweis während der geschlossenen Zeit nicht mehr gültig sein, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@buecherei-mesum.de. Wir schalten für Sie dann die Onleihe frei.

Sie sind neu in der Bücherei?

Bitte füllen Sie zunächst das Anmeldeformular aus und senden Sie es als Foto oder Scan per eMail an info@buecherei-mesum.de. Sie werden dann registriert und die Onleihe wird für Sie freigeschaltet. Ausführliche Hilfe zur Bedienung der Onleihe und der zugehörigen Anwendungen erhalten Sie auf der Hilfeseite unseres Onleihe-Verbundes „libell-e Nord“.
Bitte geben Sie uns etwas Zeit, Ihre Anmeldung zu bearbeiten. Wir informieren Sie, sobald die Onleihe für Sie zur Verfügung steht.
Diese Angebote sind während der Corona-Schließzeit der Bücherei für Sie kostenlos. Die Nutzung der Onleihe endet automatisch, sobald die Bücherei wieder öffnet. Wenn Sie die Onleihe danach weiternutzen wollen, ist eine Jahresgebühr von 10 Euro zu entrichten.

Neuigkeiten

Liebe Leserinnen und Leser,

aufgrund der aktuellen Situation bleibt die Bücherei St. Johannes Bapt. in Mesum ab dem 14.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen!
Das tut uns sehr leid, aber Gesundheit geht vor.
Alle Medien, die aktuell ausgeliehen sind, können nach der Wiedereröffnung zurückgebracht werden. Bitte behalten Sie ausgeliehene Medien so lange bei sich zu Hause.
Es fallen in der Zeit der Bücherei-Schließung keine Mahngebühren an.
Eine Verlängerung kann jederzeit über unseren WebOpac erfolgen (solange die Medien noch nicht überfällig sind).
Die Nutzung der Onleihe unter www.libell-e.de ist weiterhin zu jeder Zeit möglich.
Falls Sie Ihren Ausweis verlängern oder die Nutzung der Onleihe nachbuchen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@buecherei-mesum.de.