Bücherei liefert bis vor die Haustür

„Sie haben gerade jetzt nichts zu lesen! Kein Problem: rufen Sie in der Bücherei St. Johannes Bapt. in Mesum an.“ Solange die Bücherei geschlossen bleibt, werden die Bücher nach Hause gebracht.
Das Bücherei-Team bietet ab sofort den Leser und Leserinnen einen Lieferservice an. Sie können sich Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Spiele aus der Bücherei in Mesum leihen und nach Hause bringen lassen.

Nutzen Sie hierfür zum Stöbern gerne den WepOpac der Bücherei: https://webopac.bistum-muenster.de/mesum. Hier sind sämtliche Medien der Bücherei aufgelistet und können aus diesem Verzeichnis ausgesucht werden. Unter der Telefon-Nr. 05975 929030 (donnerstags von 19.00 – 20.00 Uhr und sonntags von 10.30 – 11.30 Uhr) oder per E-Mail an info@buecherei-mesum.de können die Wünsche an das Team mitgeteilt werden.
Nach telefonischer Terminvereinbarung werden die Bücher bis vor die Haustür geliefert. Das alles wird natürlich ohne direkten Kontakt geschehen, um die vorgegebenen Hygiene- und Verhaltensregeln einzuhalten.
Auch das kostenlose Angebot der Onleihe während der Schließung der Bücherei besteht weiterhin. Falls der bestehende Ausweis abgelaufen ist oder die Nutzer noch keinen Leseausweis besitzen, kann der Zugang für die Onleihe über die Bücherei Mesum freigeschaltet werden. Für die Freischaltung ist eine Nachricht per E-Mail erforderlich mit der Angabe des Vornamens, Nachname, Adresse und die Nummer des Büchereiausweises (falls vorhanden). Für die Anmeldung von Kindern wird ebenfalls die Einverständniserklärung der Eltern benötigt.
telefonische Erreichbarkeit der Bücherei unter Tel.: 05975 929030
Donnerstag: 19.00 – 20.00 Uhr
Sonntag:       10.30 – 11.30 Uhr
oder per Mail info@buecherei-mesum.de

Kostenlose Onleihe-Nutzung

Während der Corona-Schließung der Bücherei können Sie die Onleihe kostenlos nutzen!
Die Onleihe hält für Sie über 10.000 Bücher, Hörbücher und Zeitschriften bereit. Darunter befinden sich auch viele Medien für Kinder. Zur Nutzung der Onleihe benötigen Sie einen Internetanschluß und ein geeignetes Endgerät. Gut geeignet sind ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Mit einem eBook-Reader (z. B. tolino, nicht: Kindle) können Sie bequem eBooks lesen.

Sie besitzen bereits einen gültigen Leserausweis:

Für alle Leser mit einem gültigen Jahresausweis kann die Anmeldung unter www.libell-e.de und unserer Bücherei KÖB St. Johannes Bapt. Rheine-Mesum jederzeit und sofort erfolgen. Unter „Mein Konto“ können Sie sich mit der Benutzernummer (vollständige Büchereiausweis-Nr. – achtstellig) und Ihrem Passwort (Geburtsdatum TT.MM.JJJJ oder ihr geändertes Passwort) einloggen. Sollte Ihr Ausweis während der geschlossenen Zeit nicht mehr gültig sein, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@buecherei-mesum.de. Wir schalten für Sie dann die Onleihe frei.

Sie sind neu in der Bücherei?

Bitte füllen Sie zunächst das Anmeldeformular aus und senden Sie es als Foto oder Scan per eMail an info@buecherei-mesum.de. Sie werden dann registriert und die Onleihe wird für Sie freigeschaltet. Ausführliche Hilfe zur Bedienung der Onleihe und der zugehörigen Anwendungen erhalten Sie auf der Hilfeseite unseres Onleihe-Verbundes „libell-e Nord“.
Bitte geben Sie uns etwas Zeit, Ihre Anmeldung zu bearbeiten. Wir informieren Sie, sobald die Onleihe für Sie zur Verfügung steht.
Diese Angebote sind während der Corona-Schließzeit der Bücherei für Sie kostenlos. Die Nutzung der Onleihe endet automatisch, sobald die Bücherei wieder öffnet. Wenn Sie die Onleihe danach weiternutzen wollen, ist eine Jahresgebühr von 10 Euro zu entrichten.

Neuigkeiten

Liebe Leserinnen und Leser,

aufgrund der aktuellen Situation bleibt die Bücherei St. Johannes Bapt. in Mesum ab dem 14.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen!
Das tut uns sehr leid, aber Gesundheit geht vor.
Alle Medien, die aktuell ausgeliehen sind, können nach der Wiedereröffnung zurückgebracht werden. Bitte behalten Sie ausgeliehene Medien so lange bei sich zu Hause.
Es fallen in der Zeit der Bücherei-Schließung keine Mahngebühren an.
Eine Verlängerung kann jederzeit über unseren WebOpac erfolgen (solange die Medien noch nicht überfällig sind).
Die Nutzung der Onleihe unter www.libell-e.de ist weiterhin zu jeder Zeit möglich.
Falls Sie Ihren Ausweis verlängern oder die Nutzung der Onleihe nachbuchen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@buecherei-mesum.de.

Vorlesestunde

In der Bücherei St. Johannes Bapt. Mesum (neben dem Pfarrheim) findet am Donnerstag, 27. Februar 2020 von 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr eine Vorlesestunde statt. Es sind alle Kinder ab 3 Jahre herzlichst eingeladen.
Es wird die Geschichte von der „Heule Eule“ von Paul Friester erzählt:
Die kleine Eule heult und heult. Niemand weiß, warum. Und alle Versuche, das Eulenkind zu trösten, schlagen fehl. Schließlich ist nicht einmal sicher, dass die kleine Eule selbst weiß, warum sie heult. Doch eigentlich ist das gar nicht so wichtig. Hauptsache, es ist jemand da, der sie ohne Wenn und Aber in die Arme schließt.

Eine witzige Geschichte über die richtige Art, zu trösten.
Zu dieser Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung notwendig und der Eintritt ist kostenlos.
Im Anschluss besteht für die Kinder, Eltern und alle Interessierten noch die Möglichkeit, Lieblingsbücher, Spiele, Hörbücher, Zeitschriften oder Kinderfilme auszuleihen. Die Bücherei hat am Donnerstag von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr und von 19.00 Uhr – 20.00 Uhr geöffnet.