Vorlesestunde

In der Bücherei St. Johannes Bapt. Mesum (neben dem Pfarrheim) findet am Donnerstag, 27. Februar 2020 von 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr eine Vorlesestunde statt. Es sind alle Kinder ab 3 Jahre herzlichst eingeladen.
Es wird die Geschichte von der „Heule Eule“ von Paul Friester erzählt:
Die kleine Eule heult und heult. Niemand weiß, warum. Und alle Versuche, das Eulenkind zu trösten, schlagen fehl. Schließlich ist nicht einmal sicher, dass die kleine Eule selbst weiß, warum sie heult. Doch eigentlich ist das gar nicht so wichtig. Hauptsache, es ist jemand da, der sie ohne Wenn und Aber in die Arme schließt.

Eine witzige Geschichte über die richtige Art, zu trösten.
Zu dieser Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung notwendig und der Eintritt ist kostenlos.
Im Anschluss besteht für die Kinder, Eltern und alle Interessierten noch die Möglichkeit, Lieblingsbücher, Spiele, Hörbücher, Zeitschriften oder Kinderfilme auszuleihen. Die Bücherei hat am Donnerstag von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr und von 19.00 Uhr – 20.00 Uhr geöffnet.