Sprechstunde für die Onleihe

Wer in den Urlaub fährt, muss nicht mehr in die Bücherei St. Johannes Bapt. in Mesum gehen und sich die Taschen voller Bücher packen. Sie können Bücher mit einem Mausklick „ins Gepäck“ verstauen. Denn die Bücherei ist fit für die Zukunft, technisch auf dem neuesten Stand und ist dem Onlineausleihe-Verbund libell-e.de angeschlossen.
Im Bestand des Onleihe-Verbunds befindet sich eine große Auswahl an Büchern, Hörbüchern und auch Zeitschriften in digitaler Form. Das Ausleihen ähnelt dabei dem Einkauf in einem Online-Shop. Bevor die Onlineausleihe möglich ist, muss der Nutzer oder die Nutzerin allerdings einen gültigen Benutzerausweis besitzen oder doch noch einmal selbst in die Bücherei gehen. Dann wird der Ausweis „freigeschaltet“, und es gibt ein Passwort für den Zugang. Diese Freischaltung kostet 10 Euro pro Jahr. Und dann kann es losgehen.
Zu Hause am Computer sollte eine der kostenlosen Softwares wie zum Beispiel Adobe Reader oder Digital Editions installiert werden. Mit den Daten des Benutzerausweises und des Passwortes kann der Nutzer sich dann in die Onleihe unter www.libell-e.de einloggen und Bücher aussuchen. Mit wenigen Klicks können diese dann für jeden gängigen eBook-Reader (außer Kindle) heruntergeladen werden. 21 Tage lang ist der Link zu maximal zehn Büchern dann gültig – und es kann gelesen werden. Nach Ablauf dieser Frist erlischt der Link. Auch Zeitschriften (gültiger Link für 24 Stunden) und Hörbücher (gültiger Link für 14 Tage) stehen zur Ausleihe zur Verfügung.
Wer sich noch unsicher in der Handhabung ist, der findet in der Bücherei jetzt eBook-Reader zum Ausprobieren. Die Geräte können für 21 Tage ausgeliehen und getestet werden. Am Donnerstag, 4. Juli 2019 findet in der Bücherei in der Zeit von 19.00 bis 20.00 Uhr eine Onleihe-Sprechstunde statt. Eine Mitarbeiterin der Bücherei steht den Nutzern mit Rat und Tat zur Seite und hilft gerne allen Interessierten.
Es können selbstverständlich auch Bücher, Zeitschriften, Spiele, Hörbücher und Kinderfilme aus den Regalen der Bücherei ausgeliehen werden. Es steht eine vielfältige Medienauswahl für Jung und Alt zur Verfügung.